Power Bleaching - Bleaching

Häufige Fragen

Sind preiswerte Zahnaufhellungssets aus der Drogerie nicht genauso wirksam?

Frei verkäufliche Bleachingsysteme/Bleachingsets, die in Drogerien, Kaufhäusern und im Internet angeboten werden – meist auf Basis von Wasserstoffperoxyd – sind gegenüber der Behandlung beim Zahnarzt wesentlich günstiger, ihre Wirkung ist aber oft gering und sie bergen Gefahren in sich.

Die frei verkäuflichen Bleachingsysteme enthalten keine vom Zahnarzt angepassten individuellen Schienen, so dass durch Verschlucken des Gels unerwünschte Komplikationen wie zum Beispiel Verätzungen auftreten können.

Das Zahnfleisch wird nicht wie beim Powerbleaching mit einer Schutzschicht abgedeckt, so dass auch Verätzungen am Zahnfleisch auftreten können. Zu weiteren bekannten Nebenwirkungen dieser kosmetischen Produkte gehören auch die White-Spot-Läsionen.

Da solche Zahnaufheller nach dem Kosmetikproduktgesetz zugelassen sind und deshalb nur eine geringe Konzentration des Bleichwirkstoffs enthalten dürfen, ist die bleichende Wirkung verhältnismäßig gering.

Dieser Mangel wird von den Herstellern oftmals dadurch ausgeglichen, dass sie einen Farbstoff, meist Titanoxid, beigeben. Dieser legt sich wie Deckweiß auf die Zähne, die dann kurzfristig heller aussehen. Bleichsets dieser Art bringen keinen lang anhaltenden Effekt, weil sie nicht im eigentlichen Sinn bleichen, sondern nur „übertünchen“.

Bleaching durch zahnmedizinisches Fachpersonal

Die professionelle zahnkosmetische Behandlung hat dagegen entscheidende Vorteile: Zum einen gilt sie bei richtiger und kontrollierter Anwendung durch zahnmedizinisches Fachpersonal als sicher und lang anhaltend.

Das ist nicht nur unter gesundheitlichen Gesichtspunkten sinnvoll, sondern hat einen weiteren schlichten wie wichtigen Vorteil: Durch die Entfernung von Belägen können Zahnarzt oder Prophylaxeassistentin die tatsächliche Zahnfarbe besser beurteilen.

Dieses umfassende Behandlungskonzept liegt absolut im Trend moderner Zahnheilkunde, die heute mit neuen Technologien und modernen Materialien im gesamten Behandlungsspektrum einen umfassenden Erhalt der gesunden Zahnsubstanz und des Zahnfleisches anstrebt.

In-Office-Bleaching ist also nachweislich wirksamer, aber auch sicherer als die frei verkäuflichen Bleachingsysteme, die mit zweifelhaften Versprechen werben.

Wie hell werden meine Zähne?

Eine deutliche Aufhellung kann fast immer erreicht werden, der Grad aber ist abhängig von der Art der Verfärbung, der Tiefe der Verfärbung in den Zähnen und dem Alter. Fast jede Zahnfarbe kann verbessert werden.

Wie lange hält der Aufhellungseffekt vor?

Die Dauer des Aufhellungsergebnisses ist generell abhängig von Ihrer Zahnpflege und Ihren Lebensgewohnheiten.

Lebensmittel, die stark verfärben, wie Rotwein, Nikotin, Kaffee, Tee etc., sollten besonders direkt nach der Behandlung gemieden werden. Wie das für Sie persönlich aussieht, erklärt Ihnen gerne unser Fachpersonal.

Ist die Behandlung mit Schmerzen verbunden und ist sie bedenklich?

Studien haben ergeben, dass bei richtiger Vor- und Nachbehandlung der Zähne der Zahnschmelz nicht angegriffen wird.

Für die Sicherheit bei der Therapie sorgt unsere Dentalhygienikerin, die das Aufhellen der Zähne schon vielfach durchgeführt hat.

Bei einigen wenigen Patienten kommt es während und nach der Therapie zu Sensibilitäten, wie Überempfindlichkeit gegenüber Kälte und Wärme oder ein latenter Schmerz in den Zähnen.

Meist sind solche Symptome aber schon nach Verlassen der Praxis verschwunden.

Wer kommt für die Aufhellungstherapie in Frage?

Im Prinzip kann sich jeder dieser kosmetischen Behandlung unterziehen. Zahnersatz kann generell nicht aufgehellt werden.

Für ein homogenes Ergebnis (gleiche Zahnfarbe von Füllungen, Zahnersatz und gesunden Zähnen) sorgt unser Fachpersonal.

Warum ist das Power Bleaching Bleichsystem besser als herkömmliche Methoden?

Das Bleichgel und die Lampe sind professionell aufeinander abgestimmt. Bestandteile im Gel reagieren auf die Lichtemission der Lampe, setzen den Aufhellungsprozess in Gang und beschleunigen den gesamten Vorgang so effizient, dass Sie schon nach einer Stunde schöne, helle Zähne haben.

Für wen bleiche ich eigentlich meine Zähne?

Haben Sie mal darüber nachgedacht, wieviel Geld Sie im Jahr für unnütze Dinge ausgeben?

Mit einer Zahnaufhellung (Bleaching) tun Sie etwas für Ihr Wohlbefinden – Schenken Sie sich Zufriedenheit – Stecken Sie Ihre Mitmenschen mit Ihrem hellen Lächeln an und Sie tun zugleich etwas für Ihre Gesundheit. Sie sollten mal darüber nachdenken.